Artenliste- Vogelarten am NSG Rheindürkheimer Spieß

Legende:

(S) = Sommervogel; (W) = Wintergast; (D) = Durchzügler; (G) = ganzjährig zu beobachten; (*) = Seltenheit im Gebiet;

(B) = sicheres Brutvorkommen

 

 

 

 

 

 

 

Bisher beobachtete Arten:

 

Art Status im Gebiet
Bachstelze S
Bartmeise D
Baumfalke S
Bekassine D
Bergpieper D, W
Blaukehlchen S, B
Blaumeise G
Blässhuhn G, B
Bluthänfling S
Brandgans D
Bruchwasserläufer D
Buchfink D
Buntspecht G
Dohle D
Dorngrasmücke S
Drosselrohrsänger S
Dunkler Wasserläufer D
Eichelhäher D
Eisvogel G
Elster G
Erlenzeisig D
Fasan G
Feldlerche S
Flussregenpfeifer D
Flussuferläufer D
Girlitz S
Grauammer S
Graugans G, B
Graureiher G
Grünschenkel D
Grünspecht D
Haussperling G
Hohltaube D
Höckerschwan G, B
Kampfläufer D
Kanadagans G
Kiebitz S, D, B
Knäkente D
Kohlmeise G
Kolbenente D, *
Kolkrabe D
Kormoran D
Kranich D
Krickente S, D
Kuckuck S
Lachmöwe D
Löffelente D
Mäusebussard G
Mehlschwalbe S
Merlin D, *
Moorente *
Mönchsgrasmücke S
Nilgans G
Pfeifente D
Purpurreiher D, *
Rabenkrähe G
Rauchschwalbe S
Reiherente G, B
Rohrammer S
Rohrschwirl S
Rohrweihe S, B
Rostgans D
Rothalsgans *
Rotmilan S, D
Rotschenkel D
Saatkrähe D
Sandregenpfeifer D, *
Schafstelze S
Schnatterente G
Schwanengans D
Schwanzmeise D
Schwarzkehlchen S
Schwarzmilan S, D
Seidenreiher D
Sichler *
Silberreiher D, W
Singdrossel D
Sperber G
Spießente D
Star S, D
Stieglitz S
Stockente G
Sumpfrohrsänger S
Tafelente D
Teichhuhn G
Teichrohrsänger S
Turmfalke G
Uferschwalbe S
Waldwasserläufer D
Wanderfalke D
Wasserralle G
Weißstorch D
Wintergoldhähnchen D
Zaunkönig G
Zwergschnepfe D, *
Zwergtaucher G

 




Bisher wurden am NSG Rheindürkheimer Spieß über 100 Arten beobachtet.



zurück zur Gebietsbeschreibung          zurück zur Seite "Naturschutzgebiete"







Wasserralle


Rohrammer


Sichler


Seidenreiher


Blaukehlchen


Eisvogel


Reiherente


Rostgänse


Moorente