Mittelsäger (Mergus serrator)

Systematik:

-> Klasse: Vögel (Aves)

-> Ordnung: Entenvögel (Anseriformes)

-> Familie: Entenvögel (Anatidae)

-> Art: Mittelsäger (Mergus serrator)



Weibchen


Männchen im Prachtkleid

Status Rote Liste Deutschland:

nicht gefährdet

Steckbrief:

Aussehen

Der Mittelsäger wird etwa 50 bis 60 cm groß. Das Männchen hat im Prachtkleid einen schwarzgrünlichen Kopf mit zerzaust wirkender Haube. Der Rücken ist schwarz mit einem hellen Band und die Brust bräunlich. Der lange Schnabel ist orangebräunlich gefärbt. Das Weibchen wiederum ist grau gefärbt mit einem rotbräunlichen Kopf. Es hat im Gegensatz zum Weibchen des ähnlichen Gänsesäger keinen weißen Fleck auf Kinnhöhe und der Übergang vom bräunlichen Kopf zum grauen Körpergefieder ist weniger kontrastreich.

Verhalten

Er ist insgesamt recht gesellig gegenüber Artgenossen. So kommt es auch oft zur Gruppenbalz.

Rufe

Das Weibchen ruft "prrak", die Rufe des Männchens ähneln einem "krie-krie".

Lebensraum

Der Mittelsäger lebt bei uns fast ausschließlich in direkter Küstennähe (Nord- und Ostsee), nur ausnahmsweise ist er im Binnenland anzutreffen.

Nahrung

Er ernährt sich hauptsächlich von Fischen, Krebstieren und Würmern. Meist wird die Nahrung im Tauchen erbeutet.

Brut

Es findet in der Regel eine Jahresbrut statt. Das Nest wird in einer Erdhöhle oder in dichter Vegetation gut versteckt errichtet. Die 6 bis 12 Eier werden vom Weibchen ca. 31 bis 32 Tage lang bebrütet.

Sonstiges / Zugverhalten

Er überwintert an den Küsten Mitteleuropas, in besonders kalten Wintern weicht er Richtung Mittelmeer aus.

Bestand

 Der Mittelsäger ist in Deutschland ein seltener Brutvogel, wird aber als nicht gefährdet geführt. Er gilt jedoch als eine Art, die vom Klimawandel stark in ihrem Verbreitungsareal beeinflusst werden wird und demnach in Deutschland bald kein Brutvogel mehr sein könnte.

 

 

 Weibchen                                                                                            Weibchen 

 

 

-> zurück zur Kategorie "Entenvögel"